top of page

Wickelplatz Tipps und Tricks

hier in diesem Beitrag findest du ganz persönliche Tipps zum Wickelplatz aus eigenen Erfahrungen als Mama.



Eine liebe Kundin hat uns wunderschöne Impressionen von ihrem zukünftigen Wickeltisch geschickt, vielen herzlichen Dank dafür! :-)


Welche Mama, auch Papa`s, kennt es nicht:

Die Vorfreude, bis euer Goldschatz endlich bei euch ist und ihr fleissig das Kinderzimmer einrichtet und gestaltet.

Gerne geben wir euch in diesem Beitrag ein paar Tipps und Tricks für euer zukünftiger Wickelplatz.


Hier findet ihr auch ein paar Impressionen und Gestaltungsmöglichkeiten von einer Kundin:



Bei diesen Bilder sind folgende Artikel von BabyExpress verwendet worden:


weiter persönliche Tipps für deinen perfekten Wickelplatz:

  • Wickelunterlage (weiche und wasserabweisende Matte, waschbare Matte mit 1-2 Ersatzmatten)

  • "Bettschlange" als Seitenschutz

  • Körperpflege fürs Baby (Babycreme, Babyoel, Wundschutzcreme, Wundcreme, Sonnencreme,...)

  • Watte

  • Kochsalzlösung

  • Babybürste

  • Baby-Nagelschere

  • Windeln (nicht zu viele kaufen für den Start, warte mit Grossmengenkäufe bis du die perfekte Grösse für deinen Goldschatz kennst, am Anfang wechseln die Windelgrössen noch sehr schnell)

  • Windeleimer mit Deckel

  • Säckchen für Windel (z.B. nach grossem Geschäft)

  • Feuchttücher oder weiche Lumpen zum wiederverwenden

  • Becken

  • Baby-Fieberthermometer (digital) und Vaseline

  • Desinfektionsmittel

  • Nuggi und ein kleines Spielzeug um dein Goldschatz abzulenken (gut waschbar, am besten aus Silikon welches du hygienisch gut reinigen kannst)

  • Spielketten oder Mobile oberhalb der Wickelunterlage um dein Goldschatz zu beschäftigen und beruhigen

  • Spieluhr für eine angenehmen Atmosphäre

  • mehrere Nuscheli

  • eine sanfte Lichtquelle, evtl. Dimmbar für in der Nacht (keine direkte Beleuchtung direkt auf den Wickelort, sondern eher in der Nähe um dein Goldschatz in den Schlafphase nicht zu sehr aus der Ruhe zu reissen..)

  • aktuelle BabyKleider (nur die aktuelle Grösse in der Wickelkommode, oft muss es rasch und unkompliziert gehen)

  • Babygesundheitsheft, Impfbüchlein, Block und Stift

  • Sonnenbrille

  • Viburcol N oder Osanit® Zahnungszäpfchen (Homöopathisch, bitte Gebrauchsanweisungen befolgen!) oder sonstige Hilfsmittel (in Absprache mit eurem Kinderarzt)

  • Zahngel, Zahnbeissring

  • Babyzahnbürste und BabyZahnpasta


Ihr findet hier persönliche Tipps was ihr alles so bei einem Wickelplatz gestalten und platzieren könnt. Da hat natürlich jeder seine eigene persönliche Meinung dazu und jeder lebt seinen Geschmack selber aus.


An zukünftige Mama`s und Papa`s kann ich auf jeden Fall folgenden Tipp auf den Weg geben: Kauft nicht zu viele Artikel von Grössenabhängigen Produkten, zum Beispiel Windeln oder Kleider. Die erste 6 Monaten gehen unglaublich schnell mit eurem Goldschatz vorbei und der Wachstum ist extrem schnell. Es ist schade, wenn ihr noch eine alte Windelgrösse aufbrauchen müsst, obwohl eigentlich eine grössere Windel praktischer wäre oder wenn ihr euer Lieblingskleidungsstück nur wenige Male nutzen konntet, weil es dann schon zu klein geworden ist.


Auch solltet ihr das Wichtigste immer am Wickelort haben, evtl. auch noch Sicherheits-Nachschub von Windel und Tücher, damit ihr euer Goldschatz nie alleine am Wickelplatz lässt. Ich habe das Auffüllmaterial unter der Wickelkommode platziert.

Es gibt eine Übergangsphase, da bewegt sich euer Goldschatz plötzlich sehr aktiv. Daher ist es wichtig alles benötigte immer Griffbereit zu haben und seid daher immer mit einer Hand auf dem Bauch bei eurem Baby.


Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen noch einen spannenden Gedanken mit auf den Weg geben und drücke euch herzlich


eure Lara


29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hello New Home ♡

bottom of page